ERASMUS+ - Reise nach Noto

 

Auf nach Noto zum 2. Treffen der Partnerorganisationen!

Nach dem Aufenthalt der französischen und italienischen Delegation vor Weihnachten in Oberwölz, stand Anfang Mai 2019 das erste Treffen in Noto am Programm. Dirin Irmgard Fixl, Bgm. Johann Schmidhofer und die beiden Lehrerinnen Monika Schurl und Bernadette Hauk reisten nach Sizilien, um die Partnerorganisationen (Kindergarten, Primär- und Sekundärschule, Gemeinde Noto) näher kennenzulernen. Neben einem abwechslungsreichen Kulturprogramm galt es auch, den Auslandsaufenthalt einiger unser Musikschüler/-innen im kommenden Schuljahr zu planen.

Neben gemeinsamen Unterricht mit den italienischen Schüler/-innen ist auch ein Gastauftritt beim sizilianischen Chorwettbewerb angedacht. Eine besondere Herausforderung wird die Mitarbeit bei der Infiorata in Noto sein, einem der farbenprächtigsten Festivals der Welt. Zweieinhalb Tage lang wird die Via Nicolaci, eine Straße in Noto, Künstlern überlassen, die zusammen zu einem vorbestimmten Thema einen kaleidoskopischen Teppich aus Blütenblättermosaiken erstellen. Die Schüler/-innen der NMS Oberwölz dürfen einen Bildentwurf einreichen und diesen dann vor Ort bei der Schulinfiorata umsetzen.