ERASMUS+: "Türen nach Europa öffnen"

Erasmus+ ist das Programm der Europäischen Union für Bildung, Jugend und Sport. Es sind alle Schulen von 2014 bis 2020 eingeladen, daran teilzunehmen. Es stehen Mittel zur Finanzierung von Auslandsaufenthalten des Schulpersonals sowie für grenzüberschreitende Schulpartnerschaften zur Verfügung. Ganze Klassen oder Schülergruppen können Partnerschulen besuchen und einzelne Schüler können längere Zeit an einr Schule in einem anderen Land verbringen.

Was bietet ERASMUS+ unserer Schule?

  • Die Lerpersonen der NMS Oberwölz erhalten Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Unsere Schüler/-innen und Lehrpersonen können ein anderes europäisches Land kennenlernen
  • Die Schüler/-innen können ihren Horizont erweitern, ihre Motivation und ihre Kompetenzen stärken
  • Wir können Verbindungen zu anderen Schulen in ganz Europa aufbauen
  • Unsere Schule kann Kontakte zu außerschulischen Partnern wie Unternehmen, politischen Entscheidungsträgern, Jugendorganisationen o.ä. im eigenen Land und in ganz Europa knüpfen

Neben der Finanzierung spezifischer Maßnahmen erhalten alle Parnter einen pauschalen Zuschuss, der die Organisationskosten und andere Projektausgaben deckt.